Datum: 20-10-17  Time: 18:02 Nachmittag

Autor Thema: 'Methodé Naturelle' am Spielplatz WaKiTu  (Gelesen 1253 mal)

Tim

  • Trainer
  • Parkour Hannover
  • *
  • Beiträge: 857
  • Parkour c'est un art du vivre!
    • Profil anzeigen
    • Videos von Liquid Madhouse und Trainingsstuff <3
'Methodé Naturelle' am Spielplatz WaKiTu
« am: Mai 23, 2016, 12:11:10 Nachmittag »
Parkour benutzt, von der Ganzheitlichkeit und den Bewegungsmöglichkeiten des Körpers her gesehen, recht wenig verschiedenen Bewegungen. Dennoch hat sich unter Traceuren eine Spielkultur entwickelt, die sich z.B. mit Klettern, Fangen, Rangeln oder animalischen Bewegungen beschäftigt, in einem ungezwungenen, nicht zielgerichteten und unbedingt effizienten Maße, sondern zum Spaß an der Bewegung, dem Wiederentdecken des Körpers und der Natur und dem Spiel in der Gruppe.
Verbunden mit der Idee und den Techniken der Methode Naturelle* wollen wir gemeinsam unseren Körper und Geist in der natürlichen Umgebung bewegen und schulen.

Jeden Freitag von 18.00 - 20.00 Uhr ist genau dafür Zeit und der richtige Ort gefunden. Der Spielplatz WaKiTu, neben dem Seilgarten Hannover in der Eilenriede, kombiniert einige urbane Elemente mit großteilig natürlichen Hindernissen wie Bäumen und Steinen. Wir werden uns neben der normalen Hindernisüberwindung auf Sachen wie Barfußtraining, Bäume beklettern ohne sie zu beschädigen, Schwimmen, Laufen, 'Kämpfen', Krafttraining und andere alternative Bewegungsformen konzentrieren.


Also,

Was:
Training angelehnt an die Methodé Naturelle im Wald.

Wo:
Wir treffen uns am Eingang des Spielplatzes WaKiTu (Fußläufig erreichbar von der Station 'Lister Platz' (Linien 3, 7, 9 und diverse Busse)

Wann:
jeden Freitag um 18.00 Uhr und beenden das Training dort gegen 20.00 Uhr.
Aktuelle Änderungen und Ausfälle werden hier gepostet: http://www.jugendsportzentrum.de/

Mitzubringen sind:
Offenheit, Spieltrieb, Neugierde, eigenes Trinken und ggfs. Essen sowie legere Kleidung die dreckig werden kann (Jogginghose, T-Shirt o.ä.)

Wer:
Alle Bewegungsinteressierten und Naturverbundenen, oder die die es werden wollen,
sowie Kinder und Jugendliche zwischen 12 und 27 Jahren.

Zusatz:
Das Training ist wie immer kostenlos, öffentlich, für jeden und auf eigene Gefahr. Für Wertgegenstände wird keine Haftung übernommen, uns steht allerdings ein Lagerungsraum zur Verfügung.



* Die Methodé Naturelle ist das körperliche und mentale Training in der natürlichen Umgebung (Wald, Bergen, Flüssen/Seen) zur Stärkung und Verbesserung des Selbst. Sie wurde im Laufe des 20. Jahrhunderts von dem Franzosen Georges Hebért entwickelt um Menschen mit einfachen Mitteln wie Dauerläufen, Kräftigungsübungen und Hindernisüberwindungen fit zu halten. Er prägte die Idee des "Etré´fort pour etré´utile", des 'stark seins um zu nützen'. Durch die Integrierung dieser Trainingsart in das französische Militär und der generell zunehmenden Renaturisierung des modernen Lifestyles entwickelte sich ab den 80er Jahren das Parkourtraining. Ein Großteil der Ideologie und Philosophie von Parkour wurde in der Methodé Naturelle begründet. 


Der erste Schnuppertag dieses Jahres findet am Freitag, den 28.4 statt!.
« Letzte Änderung: April 19, 2017, 12:43:32 Nachmittag von Tim »
Wenn es Nacht ist und es regnet, du Angst hast, fliehen oder kämpfen musst, dann läuft kein Dubstep.